SUCHE: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Schadstoffreinigung von Sammlungsobjekten

Die 1980 von Bruno Stefanini gegründete Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte SKKG pflegt und kuratiert eine in ihrer Qualität und in ihrem Umfang einzigartige Sammlung von abendländischen, schwergewichtig schweizerischen, Kunst-, Kultur- und Geschichtswerten.

Für die fachgerechte und gesetzeskonforme Reinigung von rund 15‘000 potenziell kontaminierten Sammlungsobjekten suchen wir per Anfang 2020 oder nach Absprache für eine auf rund sechs Monate befristete Einsatzdauer belastbare Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Schadstoffreinigung von Sammlungsobjekten.

Besondere Arbeits- und Rahmenbedingungen

  • Das Konservierungsprojekt umfasst eine grosse Zahl von künstlerisch, kulturell und geschichtlich bedeutenden Objekten
  • Die von einem Sanierer-Vorabeiter gemeinsam mit einer erfahrenen Restauratorin geleitete und koordinierte Reinigung erfolgt unter Vollschutz mit Gebläsefilterhaube in fensterlosen Räumlichkeiten am Standort Winterthur
  • Um die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz zu garantieren, werden die Arbeiten von externen Fachspezialisten sowie von Schweizerischen Unfallversicherungsgesellschaft SUVA laufend kontrolliert
  • Die Mitarbeit am Konservierungsprojekt und die interdisziplinäre Arbeitsweise ermöglichen den Einblick in eine in ihrer Vielfalt und in ihrem Umfang einzigartige Sammlung

Spezifische Anforderungen

  • Erfahrung als Restaurator/-in / Konservator/-in oder als Museumstechniker/-in
  • Erfahrung im Handling / in der Reinigung grosser Mengen von Sammlungsobjekten
  • Bereitschaft und Möglichkeit für ganztägige Einsätze unter Vollschutz an mehreren Wochen-tagen während rund sechs Monaten

Wir bieten

  • eine einmalige und herausfordernde Aufgabe
  • individuelle Anstellungsmodelle
  • die Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
  • den Einblick in eine einzigartige Sammlung von Kunst-, Kultur- und Geschichtswerten

Wir freuen uns auf die Zustellung Ihrer Bewerbungsunterlagen an: stellen@skkg.ch

Für die Beantwortung von Fragen im Zusammenhang mit dem Konservierungsprejekt und dem Aufgabengebiet steht Ihnen Christian Kunz, Projektleiter, gerne zur Verfügung: Telefon 052 209 08 73, E-Mail c.kunz@skkg.ch

Inserat PDF

Kurs: Play Multimedia – Basiswissen Medienplayer

Die Welt der Medienplayer ist gross. Je nach Anwendung sind unterschiedliche Player ideal. Der Kurs gibt einen Überblick über die gängigen Medienplayer und setzt das gelernte gleich in praktischen Übungen um. Hands-On ist ein wichtiger Bestandteil dieses 2-tägigen Kurses. Alle Teilnehmer werden selber Medienplayer programmieren und lernen Tricks zum einfachen Umgang mit der Software in der Praxis kennen.

Neben dem Marktleader BrightSign werden auch die Movebox und selbstgebaute Lösungen vorgestellt und ausprobiert. Wir zeigen wie die Player programmiert werden und wie mit HTML5 interaktive Inhalte erstellt werden können.

Kursleitung: Pascal Grütter & Simon Andy Voegelin

Der Kurs war so produktiv, dass wir es leider nicht geschafft haben, Fotos zu machen.

14. GV im Verkehrshaus Luzern

Kreative Gestaltungsmöglichkeiten in der Beleuchtungstechnik

BIETE: Diverse Objekte aus Lager-Reorganisation

Aufgrund von Lager-Reorganisation haben wir folgende Objekte günstig abzugeben:

Diverse Deconorm-Teile, Verschiedene Elemente kupferfarbig und silber, Trennwände mit Glas (14x 200x36x3 cm, 1x 200×46.5×3 cm), Verbindungsstücke, verstellbare Füsse, etc.


Staub-Absauganlage ASQ 250 FQ vom Hersteller ULT AG. Komplett inkl. Plexiglas-Haube. Guter Zustand, kaum gebrauchspuren, Filter sieht ungebraucht aus.


Tisch-Vitrinen, 93 x 62 x 295 cm (hbt), innen ausgekleidet, aufklappbar


2 Postkartenständer, weiss & grau, je ca. 180 x 55 x 55 cm (hbt)


Fototisch, verstellbar, mit weisser Plexiglasunterlage, Foba-kompatibel, 153 x 122 x 113 cm (hbt)


Preise sind günstig und Verhandlungsbasis, wir freuen uns über eure Kontaktaufnahme

Museum Altes Zeughaus, Simon Andy Voegelin, Museumstechniker 032 627 60 76, simon.voegelin at maz.so.ch